Gewerbliche Siliconplatten | National Silicone

Kommerzielles Siliconblatt

Massiv-Silikonplatte

Unsere handelsüblichen Silikonplatten sind so konzipiert, dass sie eine außergewöhnliche Leistung in allen Durometern für Anwendungen bieten, bei denen die physikalischen Eigenschaften nicht kritisch sind, aber dennoch eine extreme Temperaturbeständigkeit erforderlich ist. Darüber hinaus verfügt dieses Material über eine ausgezeichnete Beständigkeit gegen Chemikalien und Flüssigkeiten. Wir bieten unsere handelsüblichen Silikonplatten in Rollen und geschnittenen Platten für eine bequeme Verarbeitung und Herstellung an.

 

SCHLÜSSEL-EIGENSCHAFTEN

  • Hervorragend für Dichtungen und Dichtungsringe
  • Leicht stanzbar
  • Lange Lebensdauer
  • Niedriger Druckverformungsrest
  • UV-/Ozonbeständig

 

SPEZIFIKATIONEN

  • UL 94 HB

 

MATERIALVERFÜGBARKEIT

Erhältlich in - Endlosrollen oder Einzelblättern
Verfügbare Durometer - 40, 50, 60, 70, 80
Verfügbare Dicken (in) - 0,03 bis 0,500
Typische Rollenlängen (ft) - 25 bis 100
Typische Rollenbreiten (in) - 36, 48, 60, 72
Oberflächenbearbeitung - Beidseitig glatte Oberfläche
Farbe - Rot/Orange, Grau, Schwarz, Farbanpassung verfügbar

 

TEMPERATURBEREICH

-80°F bis +450°F (-62°C bis 232°C)

 

PHYSIKALISCHE EIGENSCHAFTEN

Eigenschaften
Härte, Shore A</ 40 50 60 70 80 ASTM D2240
Zugfestigkeit, psi 950 1100 1100 1000 1000 ASTM D412
Dehnung, min % 400 350 280 200 200 ASTM D412
Reißfestigkeit, (Die C) ppi 90 100 100 100 95 ASTM D624

Weitere Informationen finden Sie auf dem vollständigen Datenblatt. Zu den Datenblättern gehen

 

 

Mehr Informationen

UL 94 HB

  • UL 94 HB ist ein ist ein Sicherheits- und Entflammbarkeitsstandard von Underwriters Laboratories.
  • Dieses Material entspricht dem UL 94 HB-Teststandard für Entflammbarkeit.
  • Der horizontale Brenntest misst, wie schnell eine horizontal ausgerichtete Polymerprobe quer verbrennt, wenn eine Flamme an einem Ende der Probe angelegt wird.
  • Damit ein Material nach UL 94 HB klassifiziert werden kann, darf es bei Proben mit einer Dicke von 3,0 mm bis 13 mm einen Abbrand von 40 mm pro Minute über eine Spannweite von 75 mm nicht überschreiten. Für Material mit einer Dicke von weniger als 3 mm darf die Brenngeschwindigkeit 75 mm pro Minute über eine Spannweite von 75 mm nicht überschreiten. Das Material wird auch als HB eingestuft, wenn es unabhängig von der Dicke vor der 100-mm-Marke aufhört zu brennen.

 

 

 

Angebot anfordern