Silikonschwamm UL 94 HB | Flammschutzmittel | National Silicone

Mittlerer flammhemmender Silikonschwamm

UL 94 HB Geschlossenzelliger Silicon-Schwammgummi

Dieser geschlossenzellige, flammhemmende Silikonschwamm mittlerer Dichte hat eine blau/graue Farbe und ist nach UL 94 HB eingestuft. Er ist ideal für Dichtungsanwendungen, bei denen Flammbeständigkeit und Brandsicherheit oberste Priorität haben. Das Material wird mit einem Gewebeeindruck auf beiden Seiten hergestellt, ist flexibel und bietet eine ausgezeichnete Druckverformungsbeständigkeit.

 

SCHLÜSSEL-EIGENSCHAFTEN

  • Farbe blau/grau
  • Flammhemmend
  • Hervorragend für Dichtungen und Dichtungsringe
  • Hohe Kompressibilität
  • Niedriger Druckverformungsrest
  • UV-/Ozonbeständig

 

SPEZIFIKATIONEN

  • UL 94 HB

 

MATERIALANGABEN

Erhältlich in - Endlosrollen oder Einzelblättern
Verfügbare Dicken (in) - 0,0625 bis 0,500
Typische Rollenlängen (ft) - 25 bis 100
Typische Rollenbreiten (in) - 36
Oberflächenbehandlung - Gewebeabdruckbehandlung, beidseitig
Zellstruktur - Geschlossene Zelle
Farbe - Blau/Grau, andere verfügbar

 

TEMPERATURBEREICH

-103°F bis +450°F (-75°C bis 232°C)

 

MATERIALEIGENSCHAFTEN

Eigenschaften
Kompressionsverformung (25%) psi (kPa) 6-14 (41-96) ASTM D1056
Dichte < 0,25" dick pcf (kg/m3) 43 (690) max. ASTM D1056
Dichte ≥ 0,25" dick pcf (kg/m3) 34 (550) max. ASTM D1056
Druckverformungsrest (22h, 100°C) % 60% max. ASTM D1056
Zugfestigkeit psi (kPa) 125 (862) ASTM D412
Entflammbarkeit HB-Bewertung UL 94

Weitere Informationen finden Sie auf dem vollständigen Datenblatt. Zu den Datenblättern gehen

 

 

 

Mehr Informationen

UL 94 HB

  • UL 94 HB ist ein ist ein Sicherheits- und Entflammbarkeitsstandard von Underwriters Laboratories.
  • Dieses Material entspricht dem UL 94 HB-Teststandard für Entflammbarkeit.
  • Der horizontale Brenntest misst, wie schnell eine horizontal ausgerichtete Polymerprobe quer verbrennt, wenn eine Flamme an einem Ende der Probe angelegt wird.
  • Damit ein Material nach UL 94 HB klassifiziert werden kann, darf es bei Proben mit einer Dicke von 3,0 mm bis 13 mm einen Abbrand von 40 mm pro Minute über eine Spannweite von 75 mm nicht überschreiten. Für Material mit einer Dicke von weniger als 3 mm darf die Brenngeschwindigkeit 75 mm pro Minute über eine Spannweite von 75 mm nicht überschreiten. Das Material wird auch als HB eingestuft, wenn es unabhängig von der Dicke vor der 100-mm-Marke aufhört zu brennen.

 

 

 

Angebot anfordern